Brandenburger CDU-Bundestagsabgeordnete stark im Deutschen Bundestag vertreten

In der konstituierenden Landesgruppensitzung am heutigen Tag wählten die 9 Brandenburger CDU-Abgeordneten im 19. Deutschen Bundestag erneut den Lausitzer Michael Stübgen, MdB, zu ihrem Vorsitzenden. Stellvertreter bleibt der Uckermärker Jens Koeppen, MdB. Weitere Mitglieder der CDU-Landesgruppe Brandenburg im Deutschen Bundestag sind: Uwe Feiler, Hans-Georg von der Marwitz, Martin Patzelt, Jana Schimke, Dr. Klaus-Peter Schulze, Sebastian Steineke und Dr. Dietlind Tiemann.
 
MdB Michael Stübgen: „Mit dem Gewinn von 9 von 10 Direktmandaten in Brandenburg sind wir gut aufgestellt, um uns auch in der kommenden Legislaturperiode nachhaltig in den für Brandenburg wichtigen Politikbereichen wie Energie, Infrastruktur, Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Gesundheit sowie die Zukunft der Europäischen Union zu engagieren.“
 
MdB Jens Koeppen: „Die anstehenden Sondierungen und Koalitionsverhandlungen werden schwierig, aber nicht unmöglich. Wir werden unser Bestes für unser Land geben und Deutschland weiter in der Erfolgsspur halten.“
 

 

Nach oben