Neuruppiner CDU mit neuem Vorstand

Neuruppin. Der Stadtverordnete Michael Gayck (51) bleibt Vorsitzender
der Neuruppiner CDU. Gayck wurde am Mittwoch wiedergewählt. Stellvertreter sind Sven Deter aus Wulkow und der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Jürgen Apelt und Michael Antonow. Als größte Herausforderungen bezeichnete Gayck das Volksbegehren gegen die Kreisreform sowie die Kommunal- und Landtagswahlen im Jahr 2019.

 

Nach oben