Antrag zur Sanierung der Kreisstraße in Gnewikow

Foto: Tobias Koch
Foto: Tobias Koch
Die Fraktionen von CDU, Linke und freie Wähler/Bauern/FDP im Kreistag Ostprignitz-Ruppin haben einen Antrag in den Kreistag OPR zur Sanierung der Kreisstraße in Gnewikow.

Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion, Sebastian Steineke MdB:
 
"Wir haben seit Anfang des Jahres gemeinsam versucht, eine gütliche Einigung zwischen den Parteien herbeizuführen. Dieser Versuch ist, für alle spätestens seit letzten Freitag beim Besuch des RBB offensichtlich, gescheitert. Wie bereits vor Ort in Gnewikow von den unterzeichnenden Fraktionen angekündigt, bringen wir daher einen Beschlussantrag zur Sanierung ein. Selbstverständlich sollte während der Sanierung ein gemeinsam zu benennender Gutachter die Ursachen für die Schäden feststellen, um etwaige Regressansprüche gegen die Stadtwerke möglich zu machen.“

 

Nach oben