Archiv

08.07.2018
Sommertour 2018

Wie in den vergangenen Jahren geht der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und das nördliche Havelland, Sebastian Steineke, auf Sommertour. Das Motto der Sommertour 2018 lautet "Vom Wahlkreis 56 in die Welt – Global Player aus...

06.07.2018   Sebastian Steineke ist Pate für die 15-jährige Henrike Kikel
Aus Fehrbellin für ein Jahr in die USA

Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, reist die 15-jährige Schülerin Henrike Kikel aus Fehrbellin für ein Jahr in die USA. Sie erhielt das begehrte Stipendium im Rahmen des Parlamentarischen Patensc...

05.07.2018
Bund fördert Wunderblutkirche mit weiteren 340.000 Euro

Die Wunderblutkirche in Bad Wilsnack erhält auch in diesem Jahr wieder Fördermittel vom Bund. Wie der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, informiert, hat ihm die Staatsministerin für Kultur und Medien im Bundeskanzleramt,...

05.07.2018   Verwaltung muss endgültig Klarheit schaffen
CDU warnt vor Rechtswidrigkeit der Ausschreibung
Sebastian Steineke MdB

Nach den Irritationen in den vergangenen Tagen um die öffentliche Ausschreibung der Stelle des Landrats des Landkreises Ostprignitz-Ruppin fordert die CDU-Kreistagsfraktion die Verwaltung auf, die entstandenen Widersprüche um die Bewerbungsfrist endgültig...

04.07.2018   Gigabit-Ziele im Koalitionsvertrag werden umgesetzt
Breitbandausbau erreicht nächste Stufe

Ein wichtiger Baustein zur Erreichung der Gigabit-Ziele des Koalitionsvertrags liegt jetzt vor: Die Richtlinie zur Unterstützung des Breitbandausbaus ist überarbeitet und mit allen Beteiligten abgestimmt. Darüber informiert der Bundestagsabgeordnete f&uum...

28.06.2018
Nachwuchspolitiker schlüpfte in Abgeordnetenrolle

Vom 23. – 26. Juni fand im Deutschen Bundestag das alljährliche Planspiel „Jugend und Parlament“ statt. Der Bundestagsabgeordnete für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, hatte hierfür den 18-jährigen Moritz Luy aus dem Rheinsberg...

28.06.2018
Zusätzliches Personal für die Zukunft der Elbe

Gestern hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen, dass der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung 34,5 neue Stellen für die Umsetzung des Gesamtkonzepts Elbe zur Verfügung gestellt werden. Hierüber informiert heute der Bundestagsabgeor...

26.06.2018
Grundschüler aus Meyenburg besuchten den Bundestag

Am vergangenen Freitag bekam der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, Besuch aus Meyenburg. Ca. 30 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der dortigen Grundschule „Geschwister Scholl“ sowie einige Lehrer und Eltern...

26.06.2018   Reinhardt soll Ausmaß der Verfehlungen aufklären
CDU: Vorwurf des Amtsmissbrauchs nach Akteneinsicht belegt

Vor der Landratswahl gaben sich die Landesminister der SPD in Ostprignitz-Ruppin (OPR) die Klinke in die Hand, um Amtsinhaber Ralf Reinhardt zu unterstützen. Die CDU kritisierte diese Wahlkampfhilfe seinerzeit als Amtsmissbrauch und sah die Grenze zwischen neutrale...

21.06.2018
Forschen mit den Kleinsten

Ich habe heute sehr gerne ein Grußwort zum "Tag der kleinen Forscher" in am OSZ OPR in Neuruppin gehalten. Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" veranstaltet diesen Tag seit 9 Jahren und bietet damit gemeinsam mit der IHK Potsdam v...

15.06.2018   Sebastian Steineke: „Das Land muss die Finanzierung für den Prignitz-Express sicherstellen“
Beim Prignitz Express ist leider gar nichts klar

Die Deutsche Bahn hat gestern im Kreis- und Finanzausschuss in Neuruppin die Pläne für die notwendigen Ausweichstellen in der Linienführung des Prignitz-Expresses vorgestellt. Dabei wurden als Kosten nur für den eingleisigen Ausbau ca. 28 Millionen g...

14.06.2018
Hoffest im Bürgerbüro Wittstock

Sebastian Steineke MdB und Dr. Jan Redmann MdL laden zu ihrem diesjährigen Hoffest nach Wittstock ein:   Hoffest Bürgerbüro Wittstock 2018 Mo., 18. Juni 2018, ab 18 Uhr Telschowsches Haus Auf der Freiheit 8, 16909 Wittstock   Wie in jedem...

Nach oben