Archiv

11.04.2016
L22 im Bereich Keller: Landesregierung bleibt untätig
V.l.n.r.: Manfred Gaetke (Ortsvorsteher Keller), Sebastian Steineke MdB, Dietmar Schade (Ortsbeirat Keller) an der L22 in Keller

Der Kreisvorsitzende der CDU OPR und Landtagsabgeordnete, Dr. Jan Redmann, hat nun eine Antwort der Landesregierung auf seine Kleine Anfrage zum maroden Zustand der L22 im Bereich Keller erhalten. Der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke hatte dies bei einem Vor-O...

06.04.2016
Unzufriedenheit in Dabergotz: Sanierung der B167 führt zu Problemen
V.l.n.r. Sebastian Steineke MdB, Ulrich Krebs, Siegfried Müller in Dabergotz

Im Rahmen eines Vor-Ort-Termins in Dabergotz sprach der Bundestagsabgeordnete für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, am Dienstag mit Ortsbürgermeister Ulrich Krebs und den Gemeindevertretern Siegfried Müller und Erich Kuhne (alle CDU) über den ...

05.04.2016   Sebastian Steineke und Markus Rück luden ein
Wanderausstellung des Deutschen Bundestags in Neuruppin eröffnet
V.l.n.r.: Landrat Reinhardt, Markus Rück (Sparkasse OPR) und Sebastian Steineke MdB

Am Montag haben der Vorstandschef der Sparkasse OPR, Markus Rück, und der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke die Wanderausstellung des Deutschen Bundestags in den Geschäftsräumen der Sparkasse am Fontaneplatz in Neuruppin eröffnet. Vom 4.4.-8...

01.04.2016   Sebastian Steineke informiert über die Förderungen in Ostprignitz-Ruppin und der Prignitz
KfW unterstützt den Nordwesten Brandenburgs
Sebastian Steineke MdB

Mit ihren umfangreichen Förderprodukten leistete die Bankgruppe Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) einen wichtigen Beitrag zur Modernisierung Deutschlands, so auch in den Landkreisen Ostprignitz-Ruppin und Prignitz. Hierüber informiert nun der Bundest...

31.03.2016   Vom 4. - 8. April in der Sparkasse OPR
Wanderausstellung des Deutschen Bundestags kommt nach Neuruppin

Vom 4.4.-8.4.2016 wird die Wanderausstellung des Deutschen Bundestags auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke in der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin am Fontaneplatz 1 in Neuruppin zu sehen sein. Mit der Ausstellung unterstützt der Deutsche Bunde...

31.03.2016   März-Ausgabe
Newsletter 3 / 2016 ist da

Liebe Bürgerinnen und Bürger,   momentan haben wir aufgrund der Osterpause keine Sitzungen in Berlin. Dies heißt natürlich nicht, dass wichtige Themen nicht heiß diskutiert werden.   Themen und Informationen von meiner Arbeit i...

24.03.2016   Vertreter von Kreis und Stadt diskutierten Handlungsmöglichkeiten
Gut Gentzrode: Die Zeit drängt
Sebastian Steineke MdB mit dem Vorsitzenden des Bau- und Wirtschaftsförderungsausschusses der Stadt Neuruppin, Michael Bülow, am Dienstag in Gentzrode

Am Dienstag besuchten auf Initiative des Bundestagsabgeordneten für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, und auf Einladung von Neuruppins Vize-Bürgermeister Arne Krohn, mehrere Vertreter von Kreis und Stadt das Gut Gentzrode, um sich ein Bild vor Ort zu ma...

22.03.2016   Steineke und Hoffmann haben die Elbestadt unterstützt
Brandenburgtag 2018: Wittenberge hat es verdient

Der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, und der Wittenberger Landtagsabgeordnete Gordon Hoffmann, haben mit großer Freude auf die Entscheidung der Jury, die Stadt Wittenberge für die Ausrichtung des Brandenburgtages 2018 zu empfeh...

22.03.2016   Diskussionstour der CDU-Landtagsfraktion In Neuruppin
Klare Ablehnung der rot-roten Kreisreform
V.l.n.r.: Dr. Jan Redmann MdL, Ingo Senftleben MdL, Sebastian Steineke MdB, Sven Petke MdL

Am Montag, 22. März kam die CDU-Landtagsfraktion Brandenburg im Rahmen ihrer Diskussionstour "14 + 4 = Brandenburg - Kooperation statt Zwangsfusion" nach Neuruppin. Der kommunalpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Sven Petke MdL, erläu...

22.03.2016   Ingo Senftleben MdL als weiterer Redner
Sebastian Steineke sprach bei "Neuruppin bleibt bunt"
Sebastian Steineke bei seiner Rede auf dem Schulplatz in Neuruppin

Der CDU-Landesvorsitzende Ingo Senftleben MdL und der Bundestagsabgeordnete für Ostprignitz-Ruppin, Sebastian Steineke MdB, haben sich am Montag auf einer Kundgebung des Bündnisses "Neuruppin bleibt bunt" vor ca. 100 Menschen auf dem...

17.03.2016   Sebastian Steineke MdB sprach mit dem Bundesverkehrsministerium
Gesamtkonzept Elbe ist nicht gefährdet

Der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, hat sich heute nochmal an seine Fachkollegen in der Fraktion sowie an das Bundesverkehrsministerium gewandt, um detaillierte Informationen einzuholen, was die Nichtaufnahme der Elbe in den Entwurf de...

16.03.2016   Sebastian Steineke MdB informiert über Projekte in seinem Wahlkreis
Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 ist fertig!
Foto: Christiane Lang

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat heute den Bundestagsabgeordneten für den Nordwesten Brandenburgs, Sebastian Steineke, über die Projekte in seinem Wahlkreis informiert, die Gegenstand des neuen Bundesverkehrswegeplans 2030 sein werden. Hierzu er...

Nach oben