Archiv

06.03.2014
Steineke: Uhes Kritik ist durchsichtiges Wahlkampfgetöse
Sebastian Steineke MdB

Mit Unverständnis reagiert der Bundestagsabgeordnete für den Nordwesten Brandenburgs, Sebastian Steineke, auf die Aussagen des rot-roten Landratskandidaten in der Prignitz, Torsten Uhe, zur finanziellen Entlastung der Kommunen durch den Bund: „Der Bund will die Kommu...

04.03.2014   MdB Steineke bei Antrittsbesuchen in der Prignitz
Einsatz für die Elb-Region

Im Rahmen seiner im Februar begonnenen Antrittsbesuche bei den Kommunen im Wahlkreis 56 (Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und nördliches Havelland) ist der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke in dieser Woche in der Prignitz unterwegs. Am Montag war der Wahlkreisab...

03.03.2014   Sebastian Steineke begrüßt erhöhte Mittelbereitstellung
Hilfe für DDR-Heimkinder wird aufgestockt
Sebastian Steineke MdB

Am 25. Februar 2014 hat eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe die Aufstockung des Hilfsfonds für DDR-Heimkinder auf den Weg gebracht. Der Fonds soll von derzeit 40 Millionen Euro auf bis zu 200 Millionen Euro aufgestockt werden. Damit ist die Finanzierung langfristig...

28.02.2014   Sebastian Steineke bezieht Stellung zur Diätenerhöhung
Fragen und Antworten: Reform der Abgeordnetenbezüge
Sebastian Steineke MdB

Am 21. Februar hat der Deutsche Bundestag Neuregelungen zur Anpassung der Höhe der Abgeordnetenbezüge, zur Altersvorsorge der Bundestagsabgeordneten und zum Straftatbestand der Abgeordnetenbestechung beschlossen. Insbesondere die Erhöhung der Bezüge ...

28.02.2014   Sebastian Steineke macht Antrittsbesuch bei Kyritzer Bürgermeisterin
Positive Signale aus Berlin

Am Donnerstag war der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 56, Sebastian Steineke, im Rahmen seiner Antrittsbesuche in Kyritz zu Gast. Im Gespräch mit Bürgermeisterin Nora Görke waren die Städtebauförderung und der Erhalt des Mehrgenerationenhauses der Stadt die zent...

26.02.2014   Zwischenbericht zum Umsetzungsstand von Empfehlungen des NSU-Untersuchungsausschusses verabschiedet
Hasskriminalität konsequent bekämpfen
Zur Meldung

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch einen Zwischenbericht zum Stand der Umsetzung der Empfehlungen des NSU-Untersuchungsausschusses verabschiedet. Darin wird unter anderem auch ein Regelungsvorschlag angekündigt, wonach rassistische, fremdenfeindliche u...

25.02.2014
Sebastian Steineke bei Antrittsbesuchen im Havelland

Zu Beginn der sitzungsfreien Woche im Deutschen Bundestag hat der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke seine vor drei Wochen begonnenen Antrittsbesuche im Wahlkreis 56 (Ostprignitz-Ruppin, Prignitz, Amt Rhinow und Amt Friesack) fortgesetzt. Am gestrigen Montag besuc...

24.02.2014   Newsletter des Monats Februar
Steineke informiert Nr. 2 / 2014
Sebastian Steineke MdB

Liebe Bürgerinnen und Bürger, unten finden Sie die Februar-Ausgabe meines monatlichen Newsletters. Zwei turbulente Sitzungswochen in Berlin liegen hinter uns. Der Fall Edathy und der Umgang der SPD damit überschatten die inhaltliche Arbeit fast voll...

23.02.2014   Sebastian Steineke führt Kreistagsliste an
Erfolgreicher Kreisparteitag

Am Samstag hat die CDU Ostprignitz-Ruppin in Neuruppin ihre Kandidatenlisten für die Kreistagswahl am 25. Mai für alle vier Wahlkreise beschlossen. Die Listen werden von dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke, dem Fraktionschef der CDU im Kreistag, Dieter Eipel, ...

18.02.2014   MdB Steineke ruft Unternehmen zur Teilnahme am Förderprogramm auf
Bund fördert innovativen Mittelstand

Mit dem „Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand“ (ZIM) unterstützt die Bundesregierung bis Ende 2014 Innovationsbemühungen mittelständischer Unternehmen und wirtschaftsnaher Forschungseinrichtungen. Die Union setzt sich vor dem Hintergrund,...

12.02.2014   Steineke: "Landkreis profitiert von Investitionen des Bundes"
Rückgang der Arbeitslosigkeit in OPR am stärksten
Sebastian Steineke MdB

Eine Arbeitsmarkt-Studie, die der Spiegel Online-Redaktion vorliegt, belegt, dass die Arbeitslosigkeit insbesondere in Ostdeutschland nach der Finanz- und Wirtschaftskrise am stärksten gesunken ist. Den höchsten Rückgang gab es bei uns im Landkreis OPR (um 5,5 Prozent)....

08.02.2014   Sebastian Steineke in Temnitz zu Gast
Dreispuriger Ausbau der Autobahn A 24 muss kommen
Mit Susanne Dorn (Amtsdirektorin)

Am Freitag absolvierte der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke im Rahmen seiner Antrittsbesuche den letzten Termin dieser Woche beim Amt Temnitz. Hierzu empfing Amtsdirektorin Susanne Dorn den Politiker in der Amtsverwaltung in Walsleben. Zentrales Thema war u.a. d...

Nach oben