Pressearchiv

18.06.2015   Bund bewilligt 100 000 Euro zur Sanierung von Neuruppins zweitältestem Gotteshaus
Üppige Förderung für St. Georg
Zur Meldung

Neuruppin (RA) Ein wahrer Fördermittel-Segen ist über die kleine St. Georg Kapelle in Neuruppin gekommen. 100 000 Euro sind für die Sanierung eines der ältesten Gebäude der Stadt bewilligt worden. Das teilten am Mi...

18.06.2015
100 000 Euro vom Bund für alte Kapelle
Zur Meldung

Neuruppin – Das Dach von Neuruppins zweitältestem Gebäude, der Sankt-Georg-Kapelle, kann saniert werden: Der Bund will das Projekt mit 100 000 Euro fördern, teilten gestern die Bundestagsabgeordneten Dagmar Ziegler (SPD...

18.06.2015   Standesvertretung lehnt Beihilfe zum Suizid ab. Bundestag debattiert Neuregelung.
Gewissensfrage Sterbehilfe: Brandenburgs Ärzte sagen Nein
Zur Meldung

Es ist eine Gewissensfrage: Dürfen Ärzte auf Wunsch des Patienten Sterbehilfe leisten? Oder soll dieser assistierte Suizid unter Strafe gestellt werden? Weil die Rechtslage nicht eindeutig ist, hat der Bundestag eine Neuregelung in Angrif...

18.06.2015   Erik Zander aus Dergenthin war im Rahmen des Planspiels „Jugend und Parlament 2015“ vier Tage lang Bundestagsabgeordneter
Auf Stippvisite bei der Kanzlerin
Zur Meldung

Fraktionssitzung, Ausschusssitzung. Fraktionssitzung. Erste Lesung, zweite Lesung. Und dann die Abstimmung. Die Mühlen des Politikbetriebes in Berlin. Was es bedeutet, Bundestagsabgeordneter zu sein, über Gesetzesanträge zu beraten, Mehrheiten zu suchen ...

18.06.2015   Zum Besuch eines Prignitzer Jugendlichen im Bundestag:
18-Jähriger zu Gast bei der Kanzlerin
Zur Meldung

Vom 13. bis 16. Juni fand im Deutschen Bundestag das Planspiel „Jugend und Parlament 2015“ statt. Der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, hatte hierfür den 18-jährigen Erik Zander aus Derge...

16.06.2015   Nun wird wohl erst im nächsten Jahr klar sein, ob das verseuchte Gelände saniert werden muss
Giftskandal: Abgeordnete sind irritiert
Zur Meldung

Neuruppin – Das ständige Verschieben des Abschlussberichtes zur Sanierungsuntersuchung im Neuruppiner Wohngebiet zwischen Arbeitsamt und Ruppiner See sorgt nicht allein bei den betroffenen Anwohnern für Unmut, sondern a...

16.06.2015   Prignitz: Elbe-Bereisung mit Sebastian Steineke
Erste Fortschritte beim Hochwasserschutzprogramm
Zur Meldung

• Prignitz Am 7. Juni fand eine große Elbe-Bereisung zum Sonderrahmenplan „Präventiver Hochwasserschutz“ entlang des Flusses im Landkreis Prignitz statt. Neben Landesumweltminister Jörg Vogelsänger, dem zuständigen Hauptbericht...

15.06.2015   Panzerlehrbataillon 93 machte sich am 5. Juni auf den Weg durch das Havelland
Bund kommt für Straßenschäden auf
Zur Meldung

Am Rhinow. (rez) Auch Lenken will erst gelernt sein, wenn es im Bundeswehr-Panzer durch die Lande geht. Am Freitag, 5. Juni, fand im Rahmen einer Truppenübung ein „Marsch“ des Panzerlehrbataillons 93 von Lehnin nach Gardelegen (Sachsen-Anhalt) statt, mi...

12.06.2015   Der Landkreis will ein Zeichen setzen: Er präzisiert seinen Landschaftsplan und fordert Wildbrücken.
Besserer Schutz vor Windrädern
Zur Meldung

Der Landkreis will mit seinen Mitteln dem Bau von weiteren Windkraftanlagen in der Region Einhalt gebieten. Auch deshalb wurde jetzt der Landschaftsrahmenplan überarbeitet. Dieser weist sieben Gebiete aus, in denen weder Windräder noc...

09.06.2015   Politiker bereisen die Prignitz entlang der Elbe, um sich über Stand der Präventionsmaßnahmen zu informieren
Blick auf Projekte zum Hochwasserschutz
Zur Meldung

Der präventive Hochwasserschutz entlang der Elbe stand im Fokus eines Besuchs, der Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD), den zuständigen Hauptberichterstatter im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags, Cajus Caesar (CDU), und den B...

08.06.2015   Kurs „Politische Bildung“ des Gottfried-Arnold-Gymnasiums Perleberg hat den Bundestag besucht Perleberg
Politik hautnah erleben
Zur Meldung

PERLEBERG Am 22. Mai unternahm der Politikkurs aus der Jahrgangsstufe 11 des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums eine Reise zum Bundestag nach Berlin. Am frühen Morgen machten wir uns mit einem Bus auf in die Bundeshauptstadt....

08.06.2015   Auf dem Schulplatz zeigte die Fontanestadt, wie sie sich ihre weltoffene Zukunft vorstellt
Neuruppin bleibt bunt
Zur Meldung

Neuruppin (RA) Bunt, vielfältig und weltoffen: So sollte sich Neuruppin am Sonnabend auf dem Schulplatz präsentieren – bei der zentralen Gegenveranstaltung zum parallel stattfindenden Neonazi-Aufmarsch. Das zehnstü...

Nach oben