Bürger können aufatmen - Ortsumgehung Kuhbier wurde eröffnet

20 Jahre Leidenszeit sind vorbei

06.11.2013 | Sebastian Steineke

Das kalte Regenwetter konnte die gute Stimmung in Kuhbier (Gemeinde Groß Pankow) am Montag nicht trüben: Nach knapp zehn Monaten Bauzeit wurde die neue Ortsumgehung um kurz nach 10 Uhr für den Verkehr freigegeben. Unter der Brücke am Westende der neuen Ortsumfahrung hatten sich dazu Bundes (u.a. Sebastian Steineke MdB)-, Landes (u.a. Gordon Hoffmann MdL)- und Lokalpolitiker sowie Vertreter vom Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg und der ausführenden Baufirma Bunte versammelt. Trotz des peitschenden Regens ließen sich auch viele Bewohner von Kuhbier die feierliche Eröffnung nicht entgehen.

Die Bürger die mehr als 20 Jahre auf diesen Tag warten mussten, können nun wieder ruhig schlafen und die vielen Schäden an den Häusern langsam beseitigen.


aktualisiert von Sebastian Steineke, 06.11.2013, 18:37 Uhr