CDU Neuruppin für Sonntagsöffnungszeiten

Sebastian Steineke MdB: "Wir sind für wirtschaftsfreundliche Lösungen"

22.12.2014 | Sebastian Steineke MdB / CDU Neuruppin
Sebastian Steineke MdB
Sebastian Steineke MdB

Der CDU-Stadtverband Neuruppin hat sich im Rahmen seiner Weihnachtsfeier am 19.12.2014 im Restaurant Tempelgarten nochmals mit deutlicher Mehrheit zur Möglichkeit von Sonntagsöffnungen bekannt.

Dazu der Pressesprecher und Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke:
„Die CDU Neuruppin bekennt sich klar zur Möglichkeit von Sonntagsöffnungszeiten und für eine wirtschaftsfreundliche Regelung. In Zeiten des immer schärferen Wettbewerbs zu anderen Standorten wie z.B. Berlin oder Potsdam und eines expandierenden Internethandels geht es darum, unseren Einzelhändlern die in Brandenburg überall üblichen Öffnungszeiten zu ermöglichen. Damit sichern wir auch Arbeitsplätz in Neuruppin. Ob die Händler von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, liegt in deren Entscheidungsbereich. Gerade in der Innenstadt dienen die Sonntagsöffnungszeiten auch dazu Stadtfeste oder anderen Aktionen zu begleiten und sich damit vom Internethandel abzuheben.
Wir werden daher die angekündigte neuen Vorlage mit breiter Mehrheit unterstützen“. 

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden zudem über 200 Euro Spenden gesammelt, die wieder für das traditionelle Sommerfest in der Obdachlosenunterkunft im Jahr 2015 verwendet werden sollen.
aktualisiert von Nando Strüfing, 15.05.2019, 15:46 Uhr