„Tagesthemen“ (ARD): Zuschauer sind wütend über DIESES Interview – „Unerträglich“

Matthias Platzeck hat kein Interesse an der Ukraine

20.01.2022 | Der Westen
Sebastian Steineke, Fotograf Tobias Koch
Sebastian Steineke, Fotograf Tobias Koch

Der Westen zitiert mich zum Interview des Vorsitzenden des Russland-Forum Matthias Platzeck: 

"Der ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke ärgerte sich ebenfalls vor dem Fernseher: „Matthias Platzeck gibt wieder den tiefen Putinversteher. Kein Wort zu den berechtigten Interessen der Ukraine. Nur der Westen ist schuld.“

Den gesamten Artikel finden Sie hier.

 
aktualisiert von Sebastian Steineke, 20.01.2022, 17:28 Uhr