Erfolgreicher Test in Neuruppin: Kita-Apps sind sinnvoll – aber teuer

Kommunikation

05.02.2022 | Märkische Allgemeine Zeitung

Können spezielle Apps den Austausch zwischen Eltern und Kita verbessern? Neuruppin hat jetzt vier Anbieter getestet. Das Ergebnis fällt besser aus als erwartet. Allerdings sind da noch die Kosten. Aber auch ohne teure App drohen vielen Familien höhere Kita-Gebühren.

Meine Meinung dazu:
„Klar ist für uns, dass die Umsetzung für die Eltern kostenneutral erfolgen muss und die Kosten nicht in die Gebühren integriert werden dürfen“, sagt CDU-Fraktionschef Sebastian Steineke: „Die Stadt erspart sich durch die App auch erhebliche Kostenpositionen.“
Den ganzen Artikel gibt es hier.

 
aktualisiert von Sebastian Steineke, 05.02.2022, 11:50 Uhr