Nur eine Feuerwache – Prüfung für zwei Standorte endgültig verworfen

Feuerwehr in Neuruppin

09.03.2022 | Ruppiner Anzeiger
Sebastian Steineke
Sebastian Steineke

Die Stadtverordnetenversammlung hat den Antrag der CDU/FDP Fraktion angeschlossen das Einwachenmodell für unsere Feuerwehr umzusetzen:

„Wir haben den Zeitpunkt verpasst, das Pferd komplett von vorn aufzuzäumen“, warnte der CDU-Stadtverordneten Sebastian Steineke. „Wir sollten jetzt zu Potte kommen, sonst kriegen wir in diesem Jahrzehnt keine neue Wache mehr.“ Mit der Abkehr von der Zwei-Wachen-Lösung soll die Verwaltung sich auf die Standortfrage konzentrieren können.


Hier können Sie den ganzen Artikel lesen.

 
aktualisiert von Sebastian Steineke, 09.03.2022, 17:50 Uhr