Leipziger Aufruf

Sondersitzung der CDU/CSU Bundestagsfraktion in Leipzig

15.10.2019 | Sebastian Steineke MdB
CDU/CSU Bundestagsfraktion
CDU/CSU Bundestagsfraktion

Vor 30 Jahren haben die Menschen in der DDR mit Zivilcourage und Freiheitswillen die Mauer zum Einsturz gebracht und die SED-Diktatur beendet. Um die besondere Rolle Leipzigs während der Friedlichen Revolution zu würdigen, kam die CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu einer Sondersitzung in der Messestadt zusammen. 

Dazu Sebastian Steineke MdB:

"Als CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben wir gestern in Leipzig dankbar an die Friedliche Revolution und den Mauerfall erinnert. Nur mit dem Mut der Menschen in der damaligen DDR und dem Zupacken der Regierung von Helmut Kohl konnte die Deutsche Einheit gelingen."
 

 
aktualisiert von Nando Strfing, 18.10.2019, 10:42 Uhr