Auf Wahlkreistour in der Prignitz

Sebastian Steineke und Gordon Hoffmann informieren sich vor Ort

12.07.2014 | Sebastian Steineke MdB
Sebastian Steineke MdB, Frank Rdiger-Gottschalk und Gordon Hoffmann MdL
Sebastian Steineke MdB, Frank Rdiger-Gottschalk und Gordon Hoffmann MdL

Der CDU-Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, besuchte gestern gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Gordon Hoffmann Unternehmen in der Region. Bei Betriebsbesichtigungen und Gesprächen beim Reisedienst Westprignitz, bei der Wolfshagener Draht- und Metallverarbeitung (WDM) und in der Agrargenossenschaft Karstädt setzten sich die Politiker mit der hiesigen wirtschaftlichen Entwicklung auseinander.

Dazu Sebastian Steineke:
"Viele positive Beispiele zeigen dass es in der Prignitz weiter aufwärts geht. Es gilt jetzt die positive Entwicklung zu verstetigen und durch z.B. den Weiterbau der A 14 notwendige neue Impulse zu setzen. Dafür setze ich mich gemeinsam mit Gordon Hoffmann in Berlin und Potsdam ein."


aktualisiert von Sebastian Steineke, 12.07.2014, 09:42 Uhr