Elbe: Steineke in Arbeitsgemeinschaft

Wittenberge. Der auch für die Prignitz zuständige Bundestagsabgeordnete
Sebastian Steineke aus Neuruppin gehört in der neuen Legislaturperiode erneut der Arbeitsgemeinschaft Elbe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion an.
In der konstituierenden Sitzung wurden vergangene Woche die Ziele abgesteckt. Unter anderem sollen das Zusammenwachsen der Elbregion gefördert, der Hochwasserschutz ausgebaut, die Binnenschifffahrt gestärkt, Naturräume
erhalten sowie die Entwicklung der Elbregion im Kultur- und Tourismusbereich
vorangetrieben werden.

 

Nach oben