Willkommen auf der Homepage von Ihrem Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke

 
Mein Kurzvideo: Besuch von Marco Wanderwitz MdB in Neuruppin zum Thema 200 Jahre Fontane! Bitte klicken.

     Instagram

 


Aktuelles
September-Ausgabe

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

nach der parlamentarischen Sommerpause ging es mit drei Sitzungswochen im September gleich wieder arbeitsreich los. Daneben war ich wie immer gut unterwegs in meinem Wahlkreis. Von der westlichen Prignitz bis zum nördlichen Havelland werde ich immer wieder mit verschiedenen Problemen konsultiert. Es gelingt zwar nicht immer gleich alles. Ich freue mich aber, wenn ich in geeigneter Form helfen kann.
 
Hier finden Sie meine September-Ausgabe: KLICK 
 
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!
 
Ihr 
Sebastian Steineke MdB

Ortsführer des Neuruppiner THW trifft Sebastian Steineke in Berlin

Gestern fand am Deutschen Bundestag die jährlich stattfindende Veranstaltung „MdB trifft THW“ vor dem Paul-Löbe-Haus statt. Der Bundestagsabgeordnete für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, nutzte die Gelegenheit, um sich zu informieren und traf dort den amtierenden Ortsbeauftragten des THW Neuruppin und stellvertretenden THW-Landessprecher für Berlin und Brandenburg, Tobias Reinhold. 
 
In den vergangenen Jahren hat der Bund im Hinblick auf die technische Ausstattung, Liegenschaften und hauptamtlichen personellen Ressourcen zur Betreuung des Ehrenamtes sowie Steigerung der Einsatzbereitschaft so viel Geld wie nie zuvor bereitgestellt. Steineke lobte das Engagement des THW: „Die Arbeit des THW und seiner vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer verdienen unseren Respekt und eine große Anerkennung. Ich freue mich, dass wir die Mittel dafür insgesamt erhöhen konnten.“

Sportler der Evangelischen Schule Neuruppin besuchen Sebastian Steineke in Berlin

Der Bundestagsabgeordnete für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, hatte am Montag Besuch aus seinem Wahlkreis in Berlin. Die Leichtathleten des Evangelischen Gymnasiums, die heute am Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ im Berliner Jahnsportpark teilnehmen, besuchten den Abgeordneten im Deutschen Bundestag. 
 
Nach einem Vortrag im Plenarsaal nahm sich Steineke Zeit für ein ausführliches Gespräch mit den Sportlern und ihren Lehrern Olrik Priesemuth und Michael Landeck. „Natürlich haben wir auch über Sport gefachsimpelt. Die Jungs wollten aber vor allem wissen, wie die Arbeit, der Alltag und das Leben eines Bundestagsabgeordneten aussehen. Es hat mir viel Spaß gemacht,“ sagt Steineke.

Die Schüler hatten das Regionalfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ gewonnen und sich auch im Landesfinale - als erste Schule aus dem Ruppiner Land - durchgesetzt. 

Twitter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon